product image
Vorschau Merken

Straßenfahrzeuge - Betankungsanschluss für Flüssigerdgas (LNG) - 3,1 MPa Anschluss (ISO 12617:2015, korigierte Fassung 2016-01-15)

ÖNORM EN ISO 12617: 2017 10 01

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm bestimmt LNG-Füllkupplungen und LNG-Tanknippel, die vollständig aus neuen und zuvor nicht verwendeten Teilen und Werkstoffen hergestellt werden, für Straßenfahrzeuge, die mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden. Ein LNG-Tankstutzen besteht, soweit anwendbar, aus einem Tanknippel und dessen Schutzkappe (am Fahrzeug montiert) und einer Füllkupplung. Diese Internationale Norm ist nur auf Einrichtungen anwendbar, die für einen maximalen Arbeitsdruck von 3,4 MPa (34 bar) ausgelegt sind, LNG als Treibstoff für Fahrzeuge verwenden und über standardisierte Verbindungskomponenten verfügen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 109,20 EUR
effects Download DE/EN 109,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente