product image
Vorschau Merken

Außenwand-Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) - Teil 1: Planung und Verarbeitung

ÖNORM B 6400-1: 2017 09 01

Zusammenfassung:

Die vorliegende ÖNORM enthält Grundlagen für die Planung und Verarbeitung von Außenwand-Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) im Hochbau und gilt für alle Dämmstoffdicken. Diese ÖNORM ist für Außenwand-Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) im Hochbau auf Außenbauteilen, auf vertikalen sowie nicht der direkten Bewitterung (zB Untersichten) ausgesetzten Flächen anzuwenden. Sie gilt für ausschließlich geklebte WDVS und für geklebte WDVS mit zusätzlicher mechanischer Befestigung und enthält die Grundlagen für den Standsicherheitsnachweis. Die WDVS müssen eine Leistungserklärung erbringen und den Anforderungen gemäß ÖNORM B 6400-2 entsprechen. Der Anschluss von WDVS an oberflächenbündigen Fenstern- und Fenstertüren ist nicht Bestandteil dieser ÖNORM.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 237,00 EUR
Download 189,60 EUR
effects Download 189,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente