product image
Vorschau Merken

Gummi- und Kunststoffschläuche - Bestimmung der Haftung zwischen den einzelnen Schichten (ISO 8033:2016)

ÖNORM EN ISO 8033: 2017 03 15

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt Verfahren für die Bestimmung der Haftfestigkeit zwischen Innenschicht und Einlagen, Außenschicht und Einlagen, zwischen den Einlagen, zwischen Außenschicht und äußerer Laminierung (dünne Materiallagen, die die Außenschicht schützen) und zwischen Innenschicht und innerer Laminierung (dünne Materiallagen innerhalb der Innenschicht, die die Durchlässigkeit von Flüssigkeit in die Innenschicht verringern) fest. Sie umfasst alle Nennweiten und die folgenden Schlauchkonstruktionen: - Textilgewebe; - Textilgeflecht; - Textil, gestrickt; - Textil, endlos gewebt; - Textil, spiralgedreht; - Textilcord; - Drahtgeflecht; - Drahtspirale; - Schläuche mit Verstärkungsspirale. Eine ausreichende Haftfestigkeit zwischen den verschiedenen Schichten eines Schlauchs ist ausschlaggebend für den zufriedenstellenden Einsatz im Betrieb.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 78,50 EUR
Download 62,80 EUR
effects Download 62,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 78,50 EUR
Download 62,80 EUR
effects Download 62,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 94,20 EUR
effects Download DE/EN 94,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente