product image
Vorschau Merken

Beurteilung der Einwirkung von Schwingungsimmissionen des landgebundenen Verkehrs auf den Menschen in Gebäuden - Schwingungen und sekundärer Luftschall

ÖNORM S 9012: 2016 12 15

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM enthält Angaben zur Beurteilung von Immissionen, die durch den Schienen- und Straßenverkehr transienter Schwingungsemissionen in Gebäuden verursacht werden und von den Menschen als Erschütterungen wahrgenommen oder durch Abstrahlung von den Bauteilen als sekundärer Luftschall gehört werden können.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 215,50 EUR
Download 172,40 EUR
effects Download 172,40 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente