Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Vorhangfassaden - Stoßfestigkeit - Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und Klassifizierung

ÖNORM EN 14019: 2016 10 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Leistungsanforderungen für Vorhangfassaden fest, die Stoßbelastungen ausgesetzt sind. Das Bruchverhalten des Glases muss bereits nach EN 12600 geprüft sein. Die Kriterien beziehen sich dabei auf die Nutzungssicherheit und Integrität von Vorhangfassaden bei plötzlich auftretenden Stoßkräften an der Oberfläche von Vorhangfassaden. Die Übereinstimmung mit den Leistungsanforderungen wird durch Prüfung im Labor nachgewiesen. Sie gilt für die Bereiche von Vorhangfassaden, die von menschlichen Tätigkeiten betroffen sind oder sein können, entweder intern oder extern, und berücksichtigt versehentliche Stoßbelastungen, die von Menschen bei ihren normalen täglichen Aktivitäten verursacht werden, und solche, die durch Ausrüstung und ähnliche Geräte zur Instandhaltung, Reinigung, Instandsetzung und für ähnliche gelegentliche Aktivitäten verursacht werden. Sie hat nicht das Ziel, Leistungsanforderungen für Stoßbelastungen unter außergewöhnlichen Bedingungen, wie z. B. Vandalismus, Verkehrsunfälle, Projektile von Feuerwaffen usw., festzulegen. Diese Norm hat keine Bedeutung für eventuell bestehende nationale Bau- oder Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, deren Anforderungen separat und parallel zu diesen Leistungsanforderungen anzuwenden sind.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
Englische Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 81.72 EUR
effects Download DE/EN 81.72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente