product image
Vorschau Merken

Hochleistungskeramik - Bestimmung der Eigenschaften unter Druck von endlosfaserverstärkten Verbundwerkstoffen bei Raumtemperatur (ISO 20504:2006)

ÖNORM EN ISO 20504: 2016 09 15

Zurückziehung: 2020 01 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm beschreibt Verfahren zur Bestimmung der Eigenschaften unter Druck von endlosfaserverstärkten Verbundwerkstoffen mit keramischer Matrix bei Raumtemperatur. Dieses Verfahren ist anwendbar für alle keramischen Verbundwerkstoffe mit keramischer Matrix, die endlosfaserverstärkt sind, mit unidirektionaler (1D), bidirektionaler (2D) und mehrdirektionaler (xD, mit 2 kleiner x kleiner gleich 3) Endlosfaserverstärkung, die parallel zu einer der Hauptverstärkungsachsen beansprucht werden. Dieses Verfahren darf außerdem bei kohlenstofffaserverstärkten Verbundwerkstoffen mit Kohlenstoffmatrix (auch als Kohlenstoff/Kohlenstoff oder C/C bezeichnet) angewendet werden. Es werden zwei Fälle von Prüfungen unterschieden: Druckbeanspruchung zwischen Platten und Druckbeanspruchung unter Verwendung von Einspanneinrichtungen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 118,50 EUR
Download 94,80 EUR
effects Download 94,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 118,50 EUR
Download 94,80 EUR
effects Download 94,80 EUR

Vorgängerdokumente