product image
Vorschau Merken

Asphalt - Prüfverfahren - Teil 16: Abrieb durch Spikereifen

ÖNORM EN 12697-16: 2016 09 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt zwei Prüfverfahren (Verfahren A und Verfahren B) für die Bestimmung der Empfindlichkeit gegenüber dem durch Spikereifen verursachten Abrieb durch Prüfung von zylindrischen Probekörpern aus Asphalt fest. Die Prüfverfahren gelten für Asphalt mit Gesteinskörnung mit einer oberen Korngröße von höchstens 22 mm. Die Prüfungen sind anwendbar für im Labor hergestellte Probekörper oder für aus Platten oder der Fahrbahnbefestigung entnommene Bohrkernproben.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN