product image
Vorschau Merken

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 9: Beschichtungssysteme und Leistungsprüfverfahren im Labor für Bauwerke im Offshorebereich (ISO/DIS 12944-9:2016)

ÖNORM EN ISO 12944-9: 2016 06 15

Zurückziehung: 2017 05 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm behandelt die Leistungsanforderungen für Beschichtungssysteme für Bauwerke im Offshorebereich (d. h. solche, die Meeresatmosphäre ausgesetzt sind sowie solche im Meer oder in Brackwasser eingetauchten). Solche Bauwerke sind Umgebungen der Korrosivitätskategorie CK (Offshore) und der Immersionskategorie Im4 ausgesetzt, wie in ISO 12944-2 definiert, mit Sonderbelastungen wie in 4.3 und Anhang B der ISO 12944-2:1998 angegeben. Diese Internationale Norm behandelt Bauwerke aus Kohlenstoff oder niedriglegiertem Stahl, die Oberflächen Cd/Bi Cr und Zn/Bi Cr deckt sie nicht ab. Auch Oberflächen unter Isolierungen oder Beton werden nicht abgedeckt. Diese Internationale Norm betont Beschichtungssysteme mit höher Beständigkeit mit dem Ziel, die Instandsetzung zu minimieren und dadurch Sicherheitsüberlegungen und Umweltbelastungen zu reduzieren. Der anwendbare Temperaturbereich für diese Beschichtungssysteme liegt zwischen -20 °C und +120 °C und die Leistungsprüfung zielt auf die Eignungsprüfung der Beschichtungssysteme für diesen Temperaturbereich ab. Die Nutzung der Beschichtungssysteme außerhalb dieses Temperaturbereichs muss vom Endverbraucher vereinbart werden. Eine solche Vereinbarung kann eine Prüfung in dem angewendeten Temperaturbereich einschließen. Die Beschichtungssysteme für einen eingetauchten Dienst (Im4) zielen auf eine Betriebstemperatur der Umgebung bis maximal 50 °C ab. Bei höheren Betriebstemperaturen sind spezielle Bewertungen und Leistungsdokumentationen nötig. Die Auswahl der Leistungsanforderungen sollten in Verbindung mit den Gestaltungsparametern des kathodischen Schutzes betrachtet werden. Diese Internationale Norm schließt Folgendes ein: - die Prüfverfahren zur Bestimmung der Zusammensetzung der einzelnen Bauteile im Beschichtungssystem; - die Leistungsprüfverfahren des Labors zur Bewertung der voraussichtlichen Beständigkeit des Beschichtungssystems; - die Kriterien zur Beurteilung der Ergebnisse in der Leistungsprüfung.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 106,00 EUR
Download 84,80 EUR
effects Download 84,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 106,00 EUR
Download 84,80 EUR
effects Download 84,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 127,20 EUR
effects Download DE/EN 127,20 EUR