product image
Vorschau Merken

Laser und Laseranlagen - Prüfverfahren und Einstufung zur Laserresistenz von Operationstüchern und/oder anderen Abdeckungen zum Schutz des Patienten - Primäre Entzündung, Laserdurchstrahlung und sekundäre Entzündung (ISO 11810:2015)

ÖNORM EN ISO 11810: 2016 06 01

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm gilt für Einwegprodukte und wieder verwendbare gewebte Materialien und Vliesstoffe, die als Operationstücher und andere Abdeckungen zum Schutz des Patienten mit dem Anspruch auf Laserstrahlungsbeständigkeit verwendet werden. Der Zweck dieser Internationalen Norm ist, ein genormtes Verfahren zur Prüfung und Einstufung von Operationsabdecktüchern und anderen Abdeckungen zum Schutz des Patienten hinsichtlich der durch Laser hervor gerufenen Gefährdungen zur Verfügung zu stellen. Ein geeignetes Einstufungssystem wird angegeben. Der Zweck dieser Internationalen Norm besteht nicht darin, als allgemeine Brandsicherheitsvorschrift zu dienen, und insofern werden andere Zündquellen von dieser Norm nicht erfasst. Alle Materialien reflektieren Anteile des Strahls, und es ist für den Anwender erforderlich, zu entscheiden, ob die spiegelnde Reflexion eine Gefährdung darstellen kann. Diese Messungen werden jedoch in dieser Internationalen Norm nicht erfasst. Das Prüfverfahren kann genutzt werden, um durch Laser hervorgerufene Entflammbarkeitseigenschaften von nicht-laserresistenten Materialien zu bewerten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 118,50 EUR
Download 94,80 EUR
effects Download 94,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 118,50 EUR
Download 94,80 EUR
effects Download 94,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 142,20 EUR
effects Download DE/EN 142,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente