product image
Vorschau Merken

Glas im Bauwesen - Beschichtetes Glas - Teil 5: Prüfverfahren und Klasseneinteilung für das Selbstreinigungsverhalten von beschichteten Glasoberflächen

ÖNORM EN 1096-5: 2016 05 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren fest, mit dessen Hilfe das Selbstreinigungsverhalten von Beschichtungen auf Glas nachgewiesen werden kann, die Sonne, Regen oder eine Kombination aus Sonne und Regen nutzen, um die Sauberkeit des Glases zu verbessern. Die Europäische Norm gilt für beschichtetes Glas der Klasse A nach EN 1096-1 und EN 1096-2 zur Verwendung im Außenbereich von Gebäuden. Die Prüfung wurde zur Anwendung für Beschichtungen auf Glas entwickelt, die hydrophile oder photokatalytisch wirksame Funktionen für die Verbesserung der Sauberkeit des Glases nutzen. Das Prüfverfahren berücksichtigt nicht im Speziellen die Dauerhaftigkeit der Selbstreinigungsfunktion von Beschichtungen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Englische Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 153,48 EUR
effects Download DE/EN 153,48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente