product image
Vorschau Merken

Sicherheit von Maschinen - Trennende Schutzeinrichtungen - Allgemeine Anforderungen an Gestaltung und Bau von feststehenden und beweglichen trennenden Schutzeinrichtungen (ISO 14120:2015)

ÖNORM EN ISO 14120: 2016 03 15

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm legt allgemeine Anforderungen an die Gestaltung, den Bau und die Auswahl von trennenden Schutzeinrichtungen fest, die dem Schutz von Personen vor mechanischen Gefährdungen dienen. Diese Internationale Norm gibt weitere Gefährdungen an, die die Gestaltung und den Bau von trennenden Schutzeinrichtungen beeinflussen können. Diese Internationale Norm gilt vorrangig für trennende Schutzeinrichtungen an Maschinen, die nach der Veröffentlichung dieser Norm gebaut werden. Die Anforderungen gelten für den Einsatz von feststehenden und beweglichen trennenden Schutzeinrichtungen. Diese Internationale Norm behandelt keine Verriegelungseinrichtungen. Diese werden in ISO 14119 behandelt. Diese Internationale Norm enthält keine Anforderungen an besondere Schutzsysteme, die besonders für die Mobilität wie ROPS (Überrollschutzaufbau, en: rollover protective structures), FOPS (Schutzaufbau gegen herabfallende Gegenstände, en: falling-object protective structures) und TOPS (Umsturzvorrichtung, en: tip over protective structures) oder die Fähigkeit zum Heben von Lasten vorgesehen sind.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 151,70 EUR
Download 121,36 EUR
effects Download 121,36 EUR
Englische Fassung:
Papier 151,70 EUR
Download 121,36 EUR
effects Download 121,36 EUR
Franz. Version:
Papierfassung 151,70 EUR
Download 151,70 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente