product image
Vorschau Merken

Temporäre Konstruktionen für Bauwerke - Einhausungskonstruktionen - Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung

ÖNORM EN 16508: 2016 01 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Leistungsanforderungen und Bemessungsverfahren für temporäre Dächer (Wetterschutzdächer) und Einhausungen fest. Es ist möglich, die Konstruktion auf verschiedene Weise auszubilden: - Wetterschutzdach, das auf einem bestehenden Dauerbauwerk aufgelagert ist (Bild 1); - Wetterschutzdach, das auf einem Gerüst aufgelagert ist (Bild 2 und 3); - Wetterschutzdach, das auf eine andere temporäre Konstruktion aufgelagert ist (z. B. Stahlrahmen); - temporäre Wand (Wetterschutzwand), die von einer separaten Konstruktion getragen wird (Bild 4); - Einhausung als komplette temporäre Konstruktion bestehend aus Dach, Wänden und zugehörigen temporären Auflagern (Bild 5). Diese Europäische Norm legt allgemeine Anforderungen fest. Diese sind im Wesentlichen unabhängig von den Werkstoffen, aus denen die Konstruktion hergestellt wird. Diese Norm ist als Grundlage für Ausschreibung, Entwurf und Bemessung vorgesehen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Englische Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 139,68 EUR
effects Download DE/EN 139,68 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente