product image
Vorschau Merken

Statische Berechnung erdverlegter Rohrleitungen für die Wasserversorgung und die Abwasser-Entsorgung

ÖNORM B 5012: 2015 11 01

Zusammenfassung:

Zweck dieser ÖNORM ist es, eine Anleitung für die statische Berechnung von erdverlegten Rohrleitungen zur Verfügung zu stellen. Die dargelegte Berechnung basiert auf allgemein anerkannten technischen und in der Praxis bewährten Grundsätzen. Diese ÖNORM enthält ein Berechnungsverfahren für erdverlegte Rohrleitungen und legt die Beanspruchungen für Rohrleitungssysteme aus allen Werkstoffen fest, die für den Transport von Wasser/Abwasser in Druck- oder Freispiegelleitungen eingesetzt werden. Sie beschreibt die Bemessung und Statik von erdverlegten Rohrleitungen für alle Anwendungen bei der Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung auf der Grundlage der Berechnung von Spannung, Verformung und Durchbiegung. Es werden Richtlinien für die entscheidenden Bemessungskriterien (Spannungs-, Verformungs- und/oder Durchbiegungsberechnung) festgelegt. Das Verfahren gilt grundsätzlich für alle Nennweiten von Rohren. Jedoch kann die Bemessung beim Einbau von Rohren mit sehr großen Durchmessern die Berücksichtigung von anderen zusätzlichen Parametern erfordern, zB die Homogenität des umgebenden Bodens.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 437,20 EUR
Download 349,76 EUR
effects Download 349,76 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente