Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Feuerwiderstandsprüfungen für nichttragende Bauteile - Teil 1: Wände

ÖNORM EN 1364-1: 2015 10 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Feuerwiderstandsdauer von nichttragenden Wänden fest. Diese Europäische Norm gilt in Verbindung mit EN 1363-1. Sie gilt für nichttragende Innenwände (Trennwände) mit und ohne Verglasung, nahezu vollständig aus Verglasung bestehende nichttragende Wände (nichttragende Glaswände), sowie sonstige nichttragende Innen- und Außenwände mit und ohne Verglasung. Die Feuerwiderstandsdauer von nichttragenden Außenwänden kann durch Beflammung von innen oder von außen bestimmt werden. Im letzteren Fall wird die in EN 1363-2 aufgeführte Außenbrandkurve angewendet. Die Norm gilt nicht für: a) Vorhangfassaden (nichttragende Außenwände, die vor Decken abgehängt werden), sofern dies nicht ausdrücklich nach EN 1364-3 oder EN 1364-4, welche Einzelheiten zur anzuwendenden Vorgehensweise enthalten, zulässig ist. b) nichttragende Wände mit Türen, die nach EN 1634-1 geprüft werden. Besondere Anforderungen an die Prüfung von verglasten Bauteilen oder nichttragenden Wänden mit Verglasung sind in Anhang A aufgeführt. Besondere Anforderungen an die Prüfung nichttragender Außen- und Innenwände, die dafür vorgesehen sind, horizontal gespannt zwischen zwei vertikalen tragenden Bauteilen angeordnet zu sein, für die unabhängig der Feuerwiderstand nachgewiesen wurde, sind in Anhang B aufgeführt.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 142.7 EUR
Download 114.16 EUR
effects Download 114.16 EUR
Englische Fassung:
Papier 142.7 EUR
Download 114.16 EUR
effects Download 114.16 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 171.24 EUR
effects Download DE/EN 171.24 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente