Produkt-Informationen
product image

Strahlenschutzprüfungen beim Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen

ÖNORM S 5227: 2017 02 15

Stellungnahme bis: 2017-03-31 > Stellungnahme abgeben

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM enthält Regeln für Strahlenschutzprüfungen hinsichtlich des Umganges mit umschlossenen radioaktiven Stoffen und zielt vor allem auf die Vereinheitlichung solcher Prüfungen ab. Sie ist anzuwenden auf Erstprüfungen und wiederkehrende Prüfungen von Anlagen für den Umgang gemäß §§ 6 und/oder 7 als auch bei sonstigem Umgang gemäß § 10 des Strahlenschutzgesetzes. Strahlenschutzprüfungen dienen der Beurteilung, ob in dem betreffenden Betrieb die bescheidmäßigen Auflagen und gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 51.00 EUR
Download 40.80 EUR
effects Download 40.80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...