Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Feuerwehrhelme - Helme für Wald- und Flächenbrandbekämpfung

ÖNORM EN 16471: 2015 02 01

Zusammenfassung:

Die vorliegende Europäische Norm legt die Mindestanforderungen an Feuerwehrhelme zur Wald- und Flächenbrandbekämpfung fest, die die obere Kopfhälfte hauptsächlich gegen die Auswirkungen von Stößen, Durchdringung, Hitze, Flammen und glimmender Asche während der Durchführung der Brandbekämpfung und damit zusammenhängenden Maßnahmen bei Wald- und Flächenbrand schützen. Anforderungen an die Kennzeichnung und an die Herstellerinformation sind ebenfalls enthalten. Die Brandbekämpfung erfordert direkte und indirekte Bekämpfungstechniken (wie Holz fällen). Wald- und Flächenumgebungen umfassen Wälder, Felder, Plantagen und Gras-/Heide-/Busch- oder Ackerland. Helme für die Anwendung zur Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen baulichen Anlagen werden nicht in dieser Europäischen Norm behandelt (siehe EN 443). Der Helm ist nicht dazu ausgeführt, Schutz zu bieten, wenn der Träger von Flammen eingeschlossen ist. Schutzkleidung für das Gesicht, die Augen, Ohren und den Hals kann zusätzliche Gegenstände Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) umfassen, die in dieser Europäischen Norm nicht behandelt werden.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 101.5 EUR
Download 81.2 EUR
effects Download 81.2 EUR
Englische Fassung:
Papier 101.5 EUR
Download 81.2 EUR
effects Download 81.2 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 121.8 EUR
effects Download DE/EN 121.8 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente