product image
Vorschau Merken

Hochleistungskeramik - Mechanische Eigenschaften von keramischen Verbundwerkstoffen bei hoher Temperatur an Luft bei Atmosphärendruck - Bestimmung der Biegefestigkeit

ÖNORM EN 12789: 2014 12 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt die Bedingungen für die Bestimmung der Biegefestigkeit von keramischen Verbundwerkstoffen mit Endlosfaserverstärkung unter Dreipunkt- oder Vierpunkt-Biegung bei Temperaturen bis zu 1 700 °C an Luft bei Atmosphärendruck fest. Diese Norm ist auf sämtliche keramischen Verbundwerkstoffe mit unidirektionaler (1D), bidirektionaler (2D) und tridirektionaler (xD, mit 2 < x kleiner gleich 3) Endlosfaserverstärkung anwendbar, bei denen die Beanspruchung entlang einer der Hauptverstärkungsachsen erfolgt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 78,50 EUR
Download 62,80 EUR
effects Download 62,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 78,50 EUR
Download 62,80 EUR
effects Download 62,80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente