product image
Vorschau Merken

Photovoltaik-Wechselrichter für den Anschluss an das Stromversorgungsnetz - Prüfverfahren für Maßnahmen zur Verhinderung der Inselbildung (IEC 62116:2014) (deutsche Fassung)

ÖVE/ÖNORM EN 62116: 2014 12 01

Zusammenfassung:

Der Zweck dieser ÖVE/ÖNORM besteht in der Beschreibung eines Prüfverfahrens für die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Maßnahmen zur Verhinderung der Inselbildung, die im Zusammenhang mit versorgungsseitig vernetzten PV-Anlagen angewendet werden. Diese Norm beschreibt einen Leitfaden für die Prüfung der Leistungsfähigkeit von automatischen Verhütungsmaßnahmen gegen Inselbildung, die in oder im Zusammenhang mit ein- oder mehrphasigen interaktiven PV-Wechselrichtern von Versorgungsunternehmen installiert und an das Versorgungsnetz angeschlossen sind. Das beschriebene Prüfverfahren und die angegebenen Kriterien sind Mindestanforderungen, die eine Wiederholbarkeit zulassen. Zusätzliche Anforderungen oder strengere Kriterien können festgelegt werden, wenn ein nachweisbares Risiko gezeigt werden kann. Nach den Definitionen in IEC 61727 werden Wechselrichter oder andere Einrichtungen, die die Anforderungen dieser Norm erfüllen, so betrachtet, dass sie die Inselbildung verhindern.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente