product image
Vorschau Merken

Metallische Werkstoffe - Blech und Band - Bestimmung des Verfestigungsexponenten im Zugversuch (ISO 10275:2007)

ÖNORM EN ISO 10275: 2014 08 01

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung des Verfestigungsexponenten n im Zugversuch von Flacherzeugnissen (Band und Blech) aus metallischen Werkstoffen fest. Das Verfahren ist nur anwendbar für den plastischen Bereich der Spannung/Dehnung-Kurve, in dem die Kurve kontinuierlich und monoton verläuft. Bei Werkstoffen mit gezackter Spannung/Dehnung-Kurve im Verfestigungsbereich (Werkstoffe mit Portevin-Le Chatelier Effekt, z. B. AlMg-Legierungen) sollte die automatisierte Bestimmung (lineare Regression der logarithmierten wahren Spannung über die logarithmierte wahre plastische Dehnung angewendet werden, um reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 69,50 EUR
Download 55,60 EUR
effects Download 55,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 69,50 EUR
Download 55,60 EUR
effects Download 55,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente