product image
Merken

Errichtung von Starkstromanlagen mit Nennspannungen bis a.c. 1000 V und d.c. 1500 V - Teil 4: Besondere Anlagen - § 49: Baderäume, Duschbecken, Schwimmbecken- und Saunaanlagen

ÖVE EN 1-4(§ 49): 1996 03

Zurückziehung: 2019 01 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Bestimmungen verfolgen in erster Linie das Ziel, Personen, die baden oder duschen, vor den Auswirkungen gefährlicher Berührungsspannungen zu schützen; in zweiter Linie wird dabei auch ein Schutz von Sachwerten angestrebt. Zur Erreichung dieser Schutzziele sind für Baderäume und Duschecken Schutzbereiche festgelegt. Für elektrische Anlagen und Betriebsmittel innerhalb dieser Schutzbereiche sowie in den angrenzenden Wänden bis zu einer Tiefe von 5 cm gelten besondere, verschärfte Bestimmungen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 65,10 EUR
Download 52,08 EUR
effects Download 52,08 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente