product image
Vorschau Merken

Exposition am Arbeitsplatz - Messung eines als Mischung aus luftgetragenen Partikeln und Dampf vorliegenden chemischen Arbeitsstoffes - Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 13936: 2014 03 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für die Bewertung von Verfahren zur Messung eines chemischen Arbeitsstoffes fest, der in der Umgebungsluft am Arbeitsplatz als Mischung aus luftgetragenen Partikeln und Dampf vorliegt. Diese Europäische Norm stellt allgemeine Grundsätze auf, die es den Entwicklern und Anwendern von Sammlern für die Mischphase und von Verfahren ermöglichen, ein einheitliches Vorgehen bei der Verfahrensvalidierung anzuwenden. Des Weiteren liefert sie einen Rahmen, um die Leistungsfähigkeit des Verfahrens nach EN 482 zu beurteilen. Anhang A dieser Europäischen Norm gibt Hinweise zu möglichen Verfahrensweisen bei der Probenahme von Mischungen aus luftgetragenen Partikeln und Dampf, und Anhang B enthält Angaben über deren physikalisches Verhalten. Diese Europäische Norm gilt nicht für Verfahren, die zwischen den als Probe entnommenen luftgetragenen Partikeln und Dampf unterscheiden. Diese Europäische Norm gilt nicht für einen chemischen Arbeitsstoff, der in unterschiedlichen chemischen und physikalischen Zustandsformen vorliegt (z. B. Quecksilber in Form von Hg(0) und Hg(II)).

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Englische Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente