product image
Vorschau Merken

Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Passive Geräte zur Leistungsbegrenzung - Teil 1: Fachgrundspezifikation (IEC 60869-1:2012) (deutsche Fassung)

ÖVE/ÖNORM EN 60869-1: 2013 12 01

Zusammenfassung:

Dieser Teil der IEC 60869 gilt für optische Leistungskontrollbauteile. Diese haben die folgenden allgemeinen Eigenschaften: - Sie sind passiv, d. h. sie enthalten keine optoelektronischen oder sonstigen Übertragungselemente; - sie haben zwei Anschlüsse zur Übertragung optischer Leistung und dämpfen die übertragene Leistung auf festgelegte oder einstellbare Art; - die Anschlüsse sind optische Fasern ohne Steckverbinder oder LWL-Pigtails mit Steckverbindern. Diese Norm legt einheitliche Anforderungen für die folgenden passiven optischen Bauteile fest: - Optische Dämpfungsglieder; - Optische Sicherungen; - Optische Leistungsbegrenzer.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente