product image
Vorschau Merken

Abnahmeprüfung von Gamma-Kameras

ÖNORM S 5276: 2013 10 15

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM soll sowohl Grundlage für die gesetzlich geforderte Abnahmeprüfung als auch Grundlage für die Überprüfung der Liefervereinbarung mit dem Hersteller sein. Nachdem die Ermittlung aller nach NEMA spezifizierten Parameter ein extrem zeitaufwendiges Unterfangen darstellt, wird in dieser ÖNORM eine Untergruppe von Messungen definiert, aufgrund derer jedenfalls wesentliche Probleme erkannt werden können. Zweck dieser ÖNORM ist es, wesentliche Punkte der vom Hersteller spezifierten Angaben in einem verkürzten Verfahren zu überprüfen. Es werden daher für ausgewählte essentielle Prüfpositionen, die mit aussagekräftigen Prüfmitteln erreicht werden, Abnahmeprüfungen durchgeführt. Gegebenenfalls werden die Prüfungen nach NEMA durch vereinfachte angepasste Verfahren ersetzt. Es werden Bezugswerte mit Angabe von Toleranzwerten für die nachfolgenden Konstanzprüfungen festgelegt, um die optimale Bildqualität bei geringer Dosisbelastung des Patienten sicherzustellen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente