product image
Merken

Hochloch- und Langlochziegel für nichttragende Wandsysteme - Anforderungen, Prüfungen und Normkennzeichnung

ÖNORM B 3201: 1996 10 01

Zurückziehung: 2004 12 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM ist für alle werksmäßig hergestellten Ziegel anzuwenden, die zur Herstellung von nicht tragenden Innenwandsystemen gemäß den ÖNORMEN B 3358-1 und B 3358-2 sowie für sonstiges nichttragendes Mauerwerk (z. B. Ausfachungsmauerwerk) geeignet sind. Sie enthält die an diese Ziegel zu stellenden Güteanforderungen sowie die dazugehörigen Prüfverfahren, die die Überwachung und Normkennzeichnung dieser Produkte regeln. Für tragende Wandsysteme aus Ziegeln gelten die ÖNORMEN B 3200 und B 3350.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR

Vorgängerdokumente
  • ÖNORM B 3201:1996 03 01
Verwandte Dokumente