product image
Vorschau Merken

Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Teil 8: Dauerhaftigkeit von deckenübergreifenden Außenwandstreifen in Form von Brandschutzschilden im Brandfall - Anforderungen, Prüfungen und Beurteilungen

ÖNORM B 3800-8: 2013 10 01

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM stellt ein Prüfverfahren zur Verfügung, wie nachgewiesen werden kann, dass über einen Zeitraum von 30 Minuten ein direkter Flammenüberschlag im Bereich des Brandschutzschildes, der als Teil des deckenübergreifenden Außenwandstreifens dient, nicht stattfindet. Es dürfen in einem derartigen Prüfverfahren ausschließlich Bauteile aus Baustoffen mindestens der Euroklasse A2 zur Anwendung kommen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente