product image
Vorschau Merken

Elektrische Zugförderung - Drehende elektrische Maschinen für Bahn- und Straßenfahrzeuge - Teil 4: Umrichtergespeiste Synchronmaschinen mit Permanentmagneterregung (IEC 60349-4:2012) (deutsche Fassung)

ÖVE/ÖNORM EN 60349-4: 2013 10 01

Zusammenfassung:

Dieser Teil von IEC 60349 gilt für umrichtergespeiste Synchronmotoren oder -generatoren (-maschinen) mit Permanentmagneterregung, die Teil der Ausrüstung von elektrisch angetriebenen Schienen- und Straßenfahrzeugen sind. Diese Norm wurde aus IEC 60349-2 abgeleitet durch Änderung des Themas in Synchronmaschinen mit Permanentmagneterregung. Zweck dieses Teils ist es, die Leistungsfähigkeit einer Maschine durch Prüfungen bestätigen zu können und eine Basis für die Bewertung ihrer Eignung für eine festgelegte Betriebsart oder für einen Vergleich mit anderen Motoren zu schaffen. Wenn weitere Prüfungen nach IEC 61377 durchzuführen sind, kann es zur Vermeidung von Wiederholungen vorteilhaft sein, dass einige Typ- und Sonderprüfungen auf einem kombinierten Prüfstand durchgeführt werden. Es wird besonders auf die Notwendigkeit der Zusammenarbeit zwischen den Konstrukteuren der Maschine und des zugehörigen Umrichters aufmerksam gemacht, wie im Einzelnen in 5.1 angegeben.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN

effects 2.0


Ihre Normen immer aktuell
und online verfügbar mit
unserer bewährten Normen-
Managementlösung.

            Weitere Informationen

meinNormenRadar


Mit dem Online-Recherche
Tool haben Sie stets einen
aktuellen Blick auf den
Lebenszyklus von Normen.

            Weitere Informationen