product image
Vorschau Merken

Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Frostsicherheit von Gemischen für ungebundene Tragschichten im Straßen- und Flugplatzbau

ÖNORM B 4810: 2013 08 01

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM beschreibt die Prüfungen, die zur Bestimmung der Frostsicherheit von natürlichen Gemischen im eingebauten Zustand für ungebundene untere und obere Tragschichten im Straßen- und Flugplatzbau erforderlich sind. Auf Körnungen, die vollständig oder teilweise aus Recyclingbaustoffen bestehen, die nicht natürlichen Ursprungs sind und/oder industriell verändert wurden (Beton, Asphalt, Ziegelsplitt), sind 6.2 und 7 dieser ÖNORM nicht anwendbar. Für spezielle Fragestellungen (z. B. allgemeine geologische Fragestellungen, Deponiebau) kann die Tonmineralbestimmung auch an anderen Korngrößen durchgeführt werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente