product image
Vorschau Merken

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen - Teil 3: Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (DBO) (IEC 61439-3:2012) (deutsche Fassung)

ÖVE/ÖNORM EN 61439-3: 2013 06 01

Zusammenfassung:

Diese ÖVE/ÖNORM definiert die spezifischen Anforderungen für Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (DBO). DBO unterliegen folgenden Kriterien: - Sie sind für eine Bedienung durch Laien vorgesehen z. B. zur Anwendung im Wohnbereich; - die Abgangsstromkreise enthalten Kurzschlussschutzeinrichtungen, die für die Bedienung durch Laien vorgesehen sind, in Übereinstimmung mit z. B. IEC 60898-1, IEC 61008, IEC 61009, IEC 62423 und IEC 60269-3; - die Bemessungsspannung gegen Erde beträgt höchstens 300 V Wechselspannung; - der Bemessungsstrom (Inc) der Abgangsstromkreise beträgt höchstens 125 A, und der Bemessungsstrom (InA) des DBO beträgt höchstens 250 A; - sie sind für die Verteilung der elektrischen Energie vorgesehen; - geschlossen, ortsfest; - für Innenraum- oder Freiluftaufstellung. DBO dürfen auch Steuer- und/oder Meldegeräte in Verbindung mit der Verteilung der elektrischen Energie enthalten. Diese Norm gilt für alle DBO, unabhängig davon, ob sie als Einzelstück konstruiert, hergestellt und nachgewiesen oder als Serienprodukt in größeren Stückzahlen hergestellt werden. DBO dürfen außerhalb des ursprünglichen Herstellerwerks zusammengebaut werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 69,50 EUR
Download 55,60 EUR
effects Download 55,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente