Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Glas im Bauwesen - Konstruktiver Glasbau - Teil 5: Punktförmig gelagerte Verglasungen und Sonderkonstruktionen

ÖNORM B 3716-5: 2013 04 01

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM regelt Verglasungen, die punktförmig oder punkt- und linienförmig gelagert sind. Sie gilt auch für Verglasungen die zur planmäßigen Aussteifung herangezogen werden. Diese Norm gilt nicht für Ganzglastüren, Duschtüren bzw. Ganzglasanlagen (Türen mit Seitenteilen und Oberlichten). Die Verglasungen werden nach ihren Neigungswinkel zur Vertikalen eingeteilt in: - Horizontalverglasung: Neigungswinkel größer 15° - Vertikalverglasung: Neigungswinkel mindestens 15°. Für absturzsichernde Verglasungen ist zusätzlich ÖNORM B 3716-3 und für befahr- oder betretbare Verglasungen zusätzlich ÖNORM B 3716-4 zu beachten.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 40.6 EUR
Download 32.48 EUR
effects Download 32.48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN