product image
Vorschau Merken

Glas im Bauwesen - Konstruktiver Glasbau - Teil 1: Grundlagen

ÖNORM B 3716-1: 2013 02 15

Zurückziehung: 2015 08 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM regelt die Grundlagen des konstruktiven Glasbaues wie z. B. vertikale, horizontale und absturzsichernde Verglasungen. Sie gilt auch in denjenigen Fällen, in denen an die Verglasung weitere Anforderungen wie z. B. Brandschutz, Einbruchhemmung und Forderungen aus dem Arbeitsschutz gestellt werden. Sie gilt nicht für Verglasungen, - die planmäßig zur Aussteifung herangezogen werden, - mit gebogenem Glas.

Zusammenfassung
Produktdetails
Produkttyp: Norm
Seiten: 19
Sprache: D
ICS Gruppen: 81.040.20
Fachgebiet(e): Chemie, Papier & Textilien, Glas, Glas im Bauwesen
Herausgeber: ON
Suchbegriffe: Glas im Bauwesen , Glas , Konstruktiver Glasbau , Grundlagen , Begriffe , Terminologie , Baustoffe , Einwirkung , Bemessung , Erläuterung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente