product image
Vorschau Merken

Automatisch wiedereinschaltende Einrichtungen für Leitungsschutzschalter sowie Fehlerstrom-Schutzschalter mit und ohne eingebautem Überstromschutz (RCBOs und RCCBs) für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen (ARDs) (Berichtigung)

ÖVE/ÖNORM EN 50557/AC: 2013 03 01

Zurückziehung: 2021 01 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Die vorliegende ÖVE/ÖNORM gilt für automatisch wiedereinschaltende Einrichtungen (en: automatic reclosing device - nachfolgend als "ARD" bezeichnet) für den Haushalt und ähnliche Zwecke mit einer Bemessungsspannung nicht über 440 V Wechselspannung, die in Kombination mit Leitungsschutzschalter und/oder RCCBs und/oder RCBOs angewendet werden können und entweder für die Werksmontage oder für die Montage vor Ort ausgelegt sind. Diese Einrichtungen sind vorgesehen für das Wiedereinschalten von Hauptschutzschalteinrichtungen, wie Leitungsschutzschaltern nach EN 60898-1 und/oder EN 60898-2, RCCBs nach EN 61008-1 und RCBOs nach EN 61009-1, um nach einem Auslösen derartiger Einrichtungen die Betriebskontinuität wiederherzustellen. Berichtigung zu ÖVE/ÖNORM EN 50557:2012. Sie ist gemeinsam mit ÖVE/ÖNORM EN 50557:2012 anzuwenden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 0,00 EUR
Download 0,00 EUR
effects Download 0,00 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...