product image
Merken

Widerstandsfähigkeit bei Wind - Prüfung - Fenster und Türen

ÖNORM EN 12211: 1996 01 01

Zurückziehung: 2000 10 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Norm legt das Prüfverfahren für die Bestimmung der Widerstandsfähigkeit bei Wind für Fenster und Türen fest. Diese Norm gilt, unabhängig vom Werkstoff, für alle Fenster und Türen bei gebrauchsgemäßer Nutzung und bei Installation nach den Empfehlungen des Herstellers oder einschlägigen Normen oder den Spezifikationen der Ausführungsrichtlinien eines fertigen Gebäudes und bei Beachtung der in der Norm definierten Prüfbedingungen. Wind beansprucht Fenster und Türen durch Druck und Sog, die durch die in der Norm angeführten Prüfungen simuliert werden können. Diese Prüfungen berücksichtigen die Prüfung des gesamten Fensters oder der gesamten Tür, um nacnzuweisen, daß sie unter dem Einfluß von Windbeanspruchungen eine zulässige Verformung aufweist, ihre Eigenschaften beibehält und die Sicherheit der Benutzer sicherstellt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 40,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 40,60 EUR