product image
Merken

Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen an metallischen Werkstoffen - Längszugversuch an Schweißgut in Schmelzschweißverbindungen

ÖNORM EN 876: 1995 11 01

Zurückziehung: 2011 04 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Festgelegt sind Prüfverfahren und Probengrößen zur Durchführung von Längszugversuchen an zylindrischen Proben, um die mechanischen Eigenschaften des Schweißgutes einer Stumpfschweißverbindung zu bestimmen. Die zylindrischen Proben werden aus metallischen Werkstoffen, deren Verbindung mit einem beliebigen Schmelzschweißprozeß hergestellt wurde, in Übereinstimmung mit EN 10002-1 hergestellt, wobei die Maße genügend groß sein müssen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR
Englische Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente