product image
Vorschau Merken

Errichtung von elektrischen Anlagen mit Nennspannungen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Teil 4-721: Elektrische Anlagen in Caravans und Motorcaravans

ÖVE/ÖNORM E 8001-4-721: 2012 08 01

Zurückziehung: 2019 01 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese ÖVE/ÖNORM gilt für elektrische Anlagen in Caravans und Motorcaravans, und ist für solche elektrischen Stromkreise und Betriebsmittel anzuwenden, die für die Verwendung von Caravans zu Wohnzwecken vorgesehen sind. Sie ergänzt, ändert oder ersetzt die allgemeinen Bestimmungen gemäß ÖVE-EN 1 Reihe bzw. ÖVE/ÖNORM E 8001 Reihe. Die Anforderungen gelten nicht für die fahrzeugtypische elektrische Ausrüstung von Kraftfahrzeugen; elektrische Anlagen in Mobilheimen, Parkwohnheimen und transportablen Baueinheiten; Kleinspannungsanlagen (ELV) mit DC 12 V im Wohnbereich für bewohnbare Freizeitfahrzeuge. Für die Errichtung elektrischer Anlagen in transportablen Baueinheiten gelten die Anforderungen gemäß ÖVE/ÖNORM E 8001-4-717.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente