product image
Vorschau Merken

Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben - Teil 19: Abnahmeprüfung und Konstanzprüfung an Bilddokumentationssystemen mit Trockentechnologie

ÖNORM S 5240-19: 2012 01 15

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM gilt für Bilddokumentationssysteme, die Bildinformation monochrom auf transparenten Unterlagen (Dokumentationsfilme) in Form von Grauwerten darstellen und zur Befundung dienen. Sie umfassen Thermo- und Laserimager mit Trockentechnologie, wie sie an den folgenden bilderzeugenden medizinischen Dia¬gnostikgeräten mit Zugriff auf dauerhaft gespeicherte Testbilder verwen¬det werden: Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MR), digitale Radiographie (CR, DR), digitale Subtraktionsangiographie (DSA), Ultraschalltechnik (US),Nuklearmedizin (NM). Die von einem bilderzeugenden Gerät erzeugte und auf dem Monitor dargestellte Bildqualität muss vom zugeordneten Bilddokumentationssystem reproduziert werden können.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente