Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Vorhangfassaden - Schlagregendichtheit - Laborprüfung mit wechselndem Luftdruck und Besprühen mit Wasser

ÖNORM EN 13050: 2011 08 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt ein zusätzliches Prüfverfahren fest, das zur Beurteilung der Schlagregendichtheit von Vorhangfassaden, sowohl von ortsfesten als auch zu öffnenden Teilen, angewendet werden kann. Bei der Prüfung handelt es sich um eine ergänzende Prüfung, die nicht für Klassifizierungszwecke gefordert wird, und sie sollte nur dann angewendet werden, wenn der Projektmanager deren Notwendigkeit festgelegt hat. Diese Europäische Norm beschreibt, wie die Außenseite des Prüfkörpers einer Vorhangfassade kontinuierlich mit Wasser besprüht und einem turbulenten Luftstrom, einschließlich kontinuierlich im Innern der Kammer erzeugten positiven Luftdruckstößen an der Außenseite des Prüfkörpers, ausgesetzt werden sollte. Diese Europäische Norm gilt für jede Art von Vorhangfassaden, wie sie in EN 13830 festgelegt sind.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
Englische Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 81.72 EUR
effects Download DE/EN 81.72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente