product image
Vorschau Merken

Verbindungsmaterial - Flachsteckverbindungen für elektrische Kupferleiter - Sicherheitsanforderungen (IEC 61210:2010, modifiziert) (deutsche Fassung)

ÖVE/ÖNORM EN 61210: 2011 07 01

Zusammenfassung:

Diese ÖVE/ÖNORM gilt für nichtisolierte Flachsteckverbindungen, die aus einem Flachstecker der Größe 2,8 mm, 4,8 mm, 6,3 mm oder 9,5 mm mit Loch oder eingeprägten Rastpunkten und einer passenden Steckhülse bestehen, zur Verwendung als eingebautes oder als integriertes Teil eines Betriebsmittels oder Bauteils oder als ein Einzelteil. In dieser Norm werden einheitliche Anforderungen an die Maße, die Leistungskennwerte und das Prüfprogramm festgelegt. Die angeschlossenen elektrischen Kupferleiter müssen flexible oder starre, mehrdrähtige Leiter mit einem Querschnitt bis einschließlich 6 mm2 oder starre eindrähtige Leiter mit einem Querschnitt bis einschließlich 2,5 mm2 sein. Diese Norm darf nicht für den Anschluss von Leitern aus Aluminium angewendet werden. Die Bemessungsspannung darf 1 000 V Wechselspannung mit einer Frequenz bis einschließlich 1 000 Hz und 1 500 V Gleichspannung nicht überschreiten mit Temperaturgrenzen, die für die in dieser Norm verwendeten Werkstoffe gelten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN