Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Glas im Bauwesen - Glas und Luftschalldämmung - Produktbeschreibungen und Bestimmung der Eigenschaften

ÖNORM EN 12758: 2011 03 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Schalldämmwerte für alle durchsichtigen, durchscheinenden und opaken Glaserzeugnisse fest, die in Europäischen Normen über Basisglaserzeugnisse, spezielle Basisglaserzeugnisse oder über weiter verarbeitete Glaserzeugnisse mit Schallschutzeigenschaften, vorgesehen für den Gebrauch in verglasten Bauteilen von Gebäuden, beschrieben sind und die entweder als Hauptzweck oder als ergänzende Charakteristik Schalldämmung aufweisen. Dieses Dokument gibt einen Überblick über das Verfahren, das bei der Bewertung von Glaserzeugnissen nach ihren akustischen Eigenschaften anzuwenden ist und mit dessen Hilfe sich die Übereinstimmung mit den für Gebäude geltenden akustischen Anforderungen beurteilen lässt. Die strenge technische Analyse der Messwerte bleibt freigestellt, diese Norm ermöglicht jedoch die Herleitung von einfacheren Kenngrößen, auf die sich auch Personen, die keine Fachleute sind, verlassen können. Wenn man sich die Grundsätze dieser Norm zu Eigen macht, wird die Formulierung von akustischen Anforderungen in Bauordnungen und von Produktspezifikationen für die Erfüllung besonderer Bedürfnisse für Glas vereinfacht.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 89.4 EUR
Download 71.52 EUR
effects Download 71.52 EUR
Englische Fassung:
Papier 89.4 EUR
Download 71.52 EUR
effects Download 71.52 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 107.28 EUR
effects Download DE/EN 107.28 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente