product image
Vorschau Merken

Nichttragende Innenwandsysteme - Teil 2: Systeme aus Ziegeln

ÖNORM B 3358-2: 2011 02 15

Zurückziehung: 2013 11 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM ist in Ergänzung zur ÖNORM B 3358-1 anzuwenden und gilt für nichttragende Innenwandsysteme aus Ziegeln gemäß ÖNORM EN 771-1 und ÖNORM B 3200, die mit Mauermörtel gemäß ÖNORM EN 998-2 "voll auf Fug" im Dick- oder Dünnbettverfahren vermauert werden. Die Oberflächen der Wände können mit Putzmörtel auf Kalk-, Zement- oder Gipsbasis hergestellt werden. Im Anhang A (informativ) sind in den Tabellen A.1, A.2, A.3 und A.4 für nichttragende Innenwandsysteme aus Ziegeln einschließlich Mauer- und Putzmörtel Eigenschaften hinsichtlich des Feuer-, Wärme- und Schall-schutzes gemäß ÖNORM B 3358-1 angegeben.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente