Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Akustik - Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand - Teil 2: Messung der Luftschalldämmung (ISO 10140-2:2010)

ÖNORM EN ISO 10140-2: 2010 11 15

Zusammenfassung:

Dieser Teil der ISO 10140 legt ein Verfahren zur Messung der Luftschalldämmung von Bauprodukten wie Wänden, Decken, Türen, Fenstern, Abschlüssen, Fassadenelementen, Fassaden, Verglasungen, kleinen technischen Bauteilen, wie Luftdurchlässen, Lüftungspanelen, Außenlufteintritten, Kabelkanälen, Abdichtungssystemen an Übergängen und Kombinationen, zum Beispiel Wände oder Decken mit Vorsatzschalen, abgehängte Decken oder schwimmender Estrich fest. Die Prüfergebnisse können genutzt werden, um die Schalldämmeigenschaften von Bauteilen zu vergleichen, Bauteile nach ihrer Schalldämmung zu klassifizieren, die Konstruktion von Bauprodukten zu unterstützen, die bestimmte akustische Eigenschaften aufweisen müssen und um die Leistung im eingebauten Zustand im vollständigen Gebäude abzuschätzen. Die Messungen werden in Prüfständen durchgeführt, in denen eine Schallübertragung über Flankenwege unterdrückt wird. Die Ergebnisse der nach diesem Teil der ISO 10140 durchgeführten Messungen sind nicht direkt auf die Situation in der Praxis anwendbar, ohne dass andere Faktoren, wie Flankenübertragung, Randbedingungen und Gesamtverlustfaktor, die die Schalldämmung beeinflussen können, berücksichtigt werden.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 89.4 EUR
Download 71.52 EUR
effects Download 71.52 EUR
Englische Fassung:
Papier 89.4 EUR
Download 71.52 EUR
effects Download 71.52 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 107.28 EUR
effects Download DE/EN 107.28 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente