product image
Vorschau Merken

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung und für erdverlegte und nicht erdverlegte Entwässerungs- und Abwasserdruckleitungen - Weichmacherfreies Polyvinylchlorid (PVC-U) - Teil 1: Allgemeines (ISO 1452-1:2009)

ÖNORM EN ISO 1452-1: 2010 10 15

Zusammenfassung:

Dieser Teil von ISO 1452 legt die allgemeinen Eigenschaften von vollwandigen Rohrleitungssystemen aus weichmacherfreiem Poly(vinylchlorid) (PVC-U) fest, die für die Wasserversorgung und für erdverlegte und nicht erdverlegte Entwässerungs- und Abwasserdruckleitungen eingesetzt werden. Zusammen mit ISO 1452-2, ISO 1452-3, ISO 1452-4 und ISO 1452-5 gilt dieser Teil für PVC-U-Rohre, -Formstücke, -Armaturen und Zubehör aus PVC-U, ihre Verbindungen untereinander, sowie für Verbindungen mit Bauteilen aus anderen Kunststoffen und anderen Werkstoffen, die für folgende Anwendungsgebiete vorgesehen sind: a) erdverlegte Versorgungs- und Hausanschlussleitungen; b) oberirdischer Transport von Wasser sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden; c) erdverlegte und nicht erdverlegte Entwässerungs- und Abwasserdruckleitungen. Dieser Teil von ISO 1452 ist anwendbar auf Rohrleitungssysteme, die für die Wasserversorgung unter Druck bis einschließlich 25 °C (Kaltwasser) für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasser) und für allgemeine Zwecke (Betriebswasser) sowie für Abwasser unter Druck vorgesehen sind. Dieser Teil von ISO 1452 gilt auch für Bauteile zum Transport von Wasser und Abwasser bis einschließlich 45 °C. Für Temperaturen zwischen 25 °C und 45 °C gilt ISO 1452-2:2009, Bild A.1.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Englische Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente