Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern und Türen - Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten mittels des Heizkastenverfahrens - Teil 1: Komplette Fenster und Türen (ISO 12567-1:2010)

ÖNORM EN ISO 12567-1: 2010 10 01

Zusammenfassung:

Dieser Teil von ISO 12567 legt ein Verfahren zur Messung des Wärmedurchgangskoeffizienten eines Tür-oder Fenstersystems fest. Sie erfasst alle Einflüsse von Rahmen, Schiebeflügeln, Fensterläden, Abschlüssen, Abschirmungen, Blenden, Türblättern und Befestigungszubehörteilen. Sie umfasst nicht:  Randeinflüsse außerhalb des Umfanges des Probekörpers; Energieübertragung infolge Sonneneinstrahlung auf den Probekörper, Einflüsse von Luftundichtigkeit durch den Probekörper und Dachflächenfenster und auskragende Produkte, bei welchen die Verglasung über die kaltseitige Wandfläche des Prüfrahmens hinausragt. ANMERKUNG Bei Dachflächenfenstern und auskragenden Produkten kann das in ISO 12567-2 angegebene Verfahren verwendet werden. Anhang A gibt Berechnungsverfahren für Umgebungstemperaturen an.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 169.7 EUR
Download 135.76 EUR
effects Download 135.76 EUR
Englische Fassung:
Papier 169.7 EUR
Download 135.76 EUR
effects Download 135.76 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 203.64 EUR
effects Download DE/EN 203.64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente