product image
Vorschau Merken

Bodenbeschaffenheit - Eluierungsverfahren für die anschließende chemische und ökotoxikologische Untersuchung von Boden und von Bodenmaterialien - Teil 2: Schüttelverfahren mit einem Flüssigkeits-/Feststoffverhältnis von 10 l/kg Trockenmasse (ISO/TS 21268-2:2007)

ONR CEN ISO/TS 21268-2: 2010 03 15

Zusammenfassung:

Dieser Teil von ISO/TS 21268 legt eine Prüfung fest, die Informationen zur Auslaugung von Böden und Bodenmaterialien unter den im Weiteren festgelegten experimentellen Bedingungen und insbesondere bei einem Flüssigkeits-/Feststoffverhältnis von 10 l/kg Trockenmasse liefert. Er gilt für Böden und Boden-materialien mit einer Korngröße kleiner oder gleich 4 mm. Dieser Teil von ISO/TS 21268 wurde erstellt, um die Freisetzung anorganischer und organischer Bestandteile aus Böden und Bodenmaterialien sowie die ökotoxikologischen Auswirkungen von Eluaten auf Mikro-organismen, Fauna und Flora zu untersuchen. Die Prüfung ist nicht geeignet für Bestandteile, die unter Umgebungsbedingungen flüchtig sind. Hinsichtlich der ökotoxikologischen Prüfung siehe ISO 15799.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...