product image
Vorschau Merken

Identifikationskartensysteme - Mensch-Maschine-Schnittstelle - Teil 1: Gestaltungsgrundsätze für die Benutzerschnittstelle

ÖNORM EN 1332-1: 2009 12 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Gestaltungsgrundsätze und -richtlinien mit dem Ziel fest, dass Menschen mit einer möglichst großen Bandbreite an Fähigkeiten kartengestützte Dienstleistungen jeder beliebigen Branche nutzen können. Dazu gehören unter anderem der Erwerb von Gütern und die Inanspruchnahme von Dienstleistungen, die Freizeitgestaltung, der Vertrieb, die Identifikation, das Bankwesen, die Telekommunikation, der Massentransport, das Parken sowie die Zugangs- und Zugriffskontrolle. Darüber hinaus enthält diese Norm Empfehlungen für die Betriebsabläufe, die beim Dialog des Benutzers mit dem kartenbetriebenen Gerät zu befolgen sind.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 124,80 EUR
effects Download DE/EN 124,80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente