product image
Vorschau Merken

Kraftbetätigte Türen - Nutzungssicherheit an kraftbetätigten Türen - Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 16005: 2009 12 01

Zurückziehung: 2012 12 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Die vorliegende Norm legt Anforderungen an die Gestaltung sowie Prüfverfahren für kraftbetätigte Außen- und Innentüren fest. Derartige Türkonstruktionen können elektromechanisch, elektro-hydraulisch oder pneumatisch betrieben sein. Diese Norm deckt die Nutzungssicherheit an kraftbetätigten Türen ab, die für den üblichen Zugang sowie in Fluchtwegen und als Feuer- und Rauchschutztüren eingesetzt werden. Die abgedeckten Türbauarten umfassen kraft-betätigte Schiebe-, Schwing-, Drehflügel- und Karusselltüren, einschließlich Schiebe-/Schwingtüren (mit Masseausgleich) und Falttüren mit einem sich horizontal bewegenden Flügel. Die vorliegende Europäische Norm behandelt nicht den Betrieb in Umgebungen, in denen die elektromagnetischen Störungen außerhalb des in EN 61000-6-3 festgelegten Bereichs liegen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Englische Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 171,24 EUR
effects Download DE/EN 171,24 EUR