product image
Vorschau Merken

Alarmanlagen - Einbruchmeldeanlagen - Teil 5-3: Anforderungen an Übertragungsgeräte, die Funkfrequenz-Techniken verwenden (deutsche Fassung)

ÖVE/ÖNORM EN 50131-5-3: 2009 08 01

Zurückziehung: 2020 03 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm gilt für Einbruchmeldeanlagen-Einrichtungen, die Funkfrequenz-(HF-)Verbindungen verwenden und die sich in Sicherungsbereichen befinden. Sie gilt nicht für Funkübertragungen über große Entfernungen. Diese Norm definiert die Begriffe, die im Bereich von Einbruchmeldeanlagen-Einrichtungen, die Funkfre-quenz-(HF-)Verbindungen verwenden, angewendet werden, sowie die Anforderungen an die Geräte selbst. Diese Norm muss in Verbindung mit den anderen Teilen der Reihe EN 50131 verwendet werden, die die funktionellen Anforderungen der Geräte definieren, unabhängig vom Typ der verwendeten Verbindungen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 69,50 EUR
Download 55,60 EUR
effects Download 55,60 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente