product image
Vorschau Merken

Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung der Härte (Eindruckverfahren) (ISO 2439:2008)

ÖNORM EN ISO 2439: 2009 04 01

Zusammenfassung:

Die Eindruckhärte weich-elastischer Schaumstoffe ist ein Maß für deren Belastungseigenschaften. Diese Internationale Norm legt vier Verfahren (A bis D) zur Bestimmung der Eindruckhärte und ein Verfahren (E) zur Bestimmung des Druckverformungskoeffizienten und des Hystereseverlustes von weich-elastischen Schaumstoffen fest. Anhang A enthält eine Zusammenfassung von Prüfparametern und üblichen Kraft-Verformungs- Diagrammen die nach diesem Verfahren ermittelt wurden. Diese fünf Verfahren sind nur auf Latex-, (Poly)urethanschaumstoffe und PVC-Schaumstoffe des offenen Zelltyps anwendbar. Die beschriebenen Verfahren können zur Prüfung von Fertigerzeugnissen und zur Charakterisierung von Blockmaterial eingesetzt werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Englische Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 107,28 EUR
effects Download DE/EN 107,28 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente