product image
Vorschau Merken

Allgemeine Vertragsbestimmungen für Bauleistungen unter Anwendung des Partnerschaftsmodells, insbesondere bei Großprojekten - Werkvertragsnorm

ÖNORM B 2118: 2009 01 01

Zurückziehung: 2009 06 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM enthält in den Abschnitten 5 bis 12 die allgemeinen Vertragsbestimmungen für Bauleistungen unter Anwendung des Partnerschaftsmodells. Die Anwendung dieser ÖNORM ist für Großprojekte und komplexe Bauvorhaben vorgesehen. Die Bestimmungen dieser ÖNORM sollen zusammen mit den im Vertrag anzuführenden Normen (z. B. ÖNORMEN technischen Inhaltes) die gleich bleibenden Vertragsbestimmungen von Bauverträgen bilden. Die jeweiligen besonderen Bestimmungen des Bauvertrages für den Einzelfall haben die Bauleistungen selbst und die näheren Umstände der Leistungserbringung festzulegen. In der Gesamtheit soll damit eine vollständige Beschreibung und eindeutige Festlegung der vereinbarten Bauleistung erzielt werden. Für Verbrauchergeschäfte ist diese ÖNORM nicht anzuwenden. Diese Ausgabe ersetzt den ENTWURF ÖNORM B 2118:2006. Korrespondierende Regelungen wurden an den ENTWURF ÖNORM B 2110:2008 angepasst.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 237,00 EUR
Download 189,60 EUR
effects Download 189,60 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente