product image
Merken

Kunststoffe - Folien und Flächengebilde - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit - Teil 2: Verfahren mit Infrarotsensor (ISO 15106-2:2003)

SN EN ISO 15106-2: 2005 05

Zusammenfassung:

Dieser Teil von ISO 15106 legt ein instrumentelles Verfahren zum Bestimmen der Wasserdampfdurchlässigkeit von Kunststofffolien, Kunststoffbahnen (-platten) und Mehrschichtgebilden mit Kunststoffanteil unter Anwendung eines Infrarotsensors fest. ANMERKUNG Das Verfahren ermöglicht die schnelle Messung über einen breiten Wertebereich der Wasserdampfdurchlässigkeit.

Zusammenfassung
Produktdetails
Produkttyp: Norm
Seiten: 8
Sprache: D
ICS Gruppen: 83.140.10
Fachgebiet(e): Chemie, Papier & Textilien, Gummiprodukte. Kunststoffprodukte. Reifen, Kunststofffolien. Kunststofftafeln
Herausgeber: SNV
Suchbegriffe: Flächengebilde

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 49,00 EUR
Download 49,00 EUR
effects Download 49,00 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...