product image
Vorschau Merken

Baubeschläge - Schliesszylinder für Schlösser - Anforderungen und Prüfverfahren (konsolidierte Fassung)

ÖNORM EN 1303: 2008 10 01

Zurückziehung: 2015 07 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm gilt für Schließzylinder für solche Schlösser, die üblicherweise in Gebäuden verwendet werden, und die für den Einbau von Schließzylindern vorgerichtet sind. Diese Europäische Norm enthält Festlegungen für die Leistungsfähigkeit sowie weitere Anforderungen an Festigkeit, Verschlusssicherheit, Dauerhaftigkeit und Korrosionsbeständigkeit von Schließzylindern und ihren Originalschlüsseln. Sie legt eine Gebrauchsklasse fest, drei Klassen für Dauerhaftigkeit, jeweils zwei Klassen für Feuerwiderstand und Korrosionsbeständigkeit unter Zugrundelegung von Funktionsprüfungen; außerdem sechs Klassen für Verschlusssicherheit unter Zugrundelegung von Konstruktionsanforderungen und drei Klassen von Prüfungen der Funktionsfähigkeit, die mechanischen Angriff simulieren. Diese Europäische Norm beinhaltet Prüfungen über die befriedigende Funktionsfähigkeit bei Temperaturen zwischen 20 C und + 80 C. Sie enthält Festlegungen der Prüfverfahren von Schließzylindern und der von den Herstellern empfohlenen Schutzeinrichtungen für solche Schließzylinder. Die Korrosionsbeständigkeit wird durch Verweisung auf die Anforderungen der Europäischen Norm EN 1670 über den Korrosionsschutz von Schlössern und Baubeschlägen, festgelegt. Die Eignung von Schließzylindern für die Verwendung in Feuer- oder Rauchschutztüren wird durch die Prüfung der Feuerwiderstandsfähigkeit bestimmt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Englische Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 139,68 EUR
effects Download DE/EN 139,68 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente